Zum Inhalt springen

Verbandszeitschrift

 Die Fachzeitschrift „asphalt“ vertritt als offizielles Organ des Deutschen Asphaltverbandes (DAV) e.V. und seiner Regionalvertretungen sowie des Deutschen Asphaltinstitutes (DAI) e.V. die Interessen der Asphalt produzierenden und verarbeitenden sowie der verbundenen Industrie. Die im DAV und DAI organisierten Unternehmen erhalten die Fachzeitschrift im Zuge ihrer Mitgliedschaft regelmäßig ohne zusätzliche Kosten.

Darüber hinaus wird die „asphalt“ von weiteren Unternehmen und Dienstleistern aus dem Bau- und Asphaltbereich, wie beispielsweise Straßenbauunternehmen, Prüflaboren, Forschungseinrichtungen und Hochschulen, abonniert. Nicht zuletzt zählen Straßenbauverwaltungen und Ingenieurbüros zur Leserschaft der Fachzeitschrift. Als Medienpartner der European Asphalt Pavement Association (E.A.P.A.) berichtet die „asphalt“ über europäische Normung und Verordnungen aus Brüssel sowie ihre Auswirkungen auf den nationalen Markt.

Thematische Schwerpunkte der „asphalt“ sind praxisnahe Fachartikel, Berichte und Reportagen aus den Bereichen:

  • Wirtschaft und Politik mit Auswirkungen auf die Asphaltbranche
  • Entwicklungen und Tendenzen in der Verkehrspolitik
  • Neue Einbauverfahren
  • Neuerungen in der Maschinentechnik
  • Wiederverwendung
  • Lärmreduzierung
  • Interessante Bauvorhaben
  • Neue Regelwerke für die Asphaltbranche
  • Aus dem Asphaltmischwerk
  • Neues aus dem Prüflabor
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Für alle Bereiche wird umfassend über Forschung und Entwicklung, Unternehmen, Verbände, Institutionen und Personen sowie über Literatur und Veranstaltungen berichtet.

Sie haben Fragen zur Zeitschrift? Wenden Sie sich direkt an den Chefredakteur Bernd Hinrichs:

 

Bernd Hinrichs, M.A.
Tel.: +49 228 97965-19
hinrichs@asphalt.de