Zum Inhalt springen
  Aktuelles

Technische Unterstützung

Seit dem 1. Juni hat der Deutsche Asphaltverband mit Andreas Stahl technische Unterstützung dazubekommen. Stahl hat Bauingenieurwesen an der Universität Siegen mit der Studienrichtung Wasser und Verkehr studiert. Nach erfolgreichem Abschluss war er noch rund acht Monate an der Hochschule beschäftigt. Stahl wurde 1989 in Köln geboren und ist ledig.

Zu seinen Aufgaben wird die technische Unterstützung der Straßenbauverwaltungen von Bund, Ländern und Gemeinden gehören. Außerdem soll er auch an der vielfältigen Gremienarbeit des Verbandes teilnehmen.